Die Etzenberger Rebels zu Gast beim Bayerncup
06.06.2011

6 Etzenberger machten sich auf, Ihren Verein, den IPZV Andvari und natürlich unseren Hof beim diesjährigen Bayerncup in Hammerdorf bei Familie Menzinger zu vertreten.

<table border="0" cellspacing="0" cellpadding="5" align="center" ><tr><td align="center" valign="middle"><br /> <span class="fliess" ><b>Go Rebels, go Rebels! Ein Bericht zum Bayerncup 2011 </b><br></span></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/07.jpg" border="0" alt=""></td></tr><br /> <tr><td align="center" valign="middle" width="500px;"> </b><br><span class="fliess" ><br /> Am 13. Mai machten sich die Etzenberg Rebels, bestehend aus Diana Zwingmann mit Saeli vom Mietraching, Vera Pensler mit Gosi vom Wiesenhof, Lina Klawin mit Flygill von Etzenberg, Sabrina Bauer mit Frami von Osterbyholz, Annika Jörger mit Hreyfill frá Grafarkoti und Susanne Riepl mit Ofeigur vom Bärenfilz, auf den Weg nach Hammersdorf. <br><br>Dort fand dieses Jahr der Bayerncup statt. Ein Mannschaftsturnier, bei dem es nicht nur um Sport und Erfolg, sondern vor allem auch um Teamgeist, Kreativität und Spaß geht. Jede Mannschaft dachte sich ein Motto aus und die Kostüme aller Teilnehmer waren wirklich gelungen! So stachen doch vor allem die blaugeschminkten Avatare mit ihren selbstgeschneiderten Kostümen hervor und gewannen auch sehr verdient den Kostümwettbewerb.<br><br> Neben der Kostümwertung geht auch die Abendvorführung in die Gesamtwertung mit ein. Hier gab es abends allerhand zu sehen. Spektakuläre Artisten, schaurige Vampire und zahlreiche geistliche Gesänge. Die Mannschaft aus Etzenberg führte in passenden Football- und Cheerleaderoutfits einen fetzigen Tanz auf. <br><br>Auch in den Ovalbahnprüfungen konnte unsere Mannschaft glänzen. So sah man in allen Entausscheidungen die blau weißen Rebels vertreten. Und genauso laut konnte man auch die begeisterten Jubelrufe aus dem Fanlager hören. Das Turnier war sehr gut organisiert und alle hatten sehr viel Spaß, ob bei der Party oder auf der Ovalbahn, die Stimmung war immer super. <br><br>Zum Schluss konnten wir den dritten Platz in der Vereinswertung belegen und den fünften Platz in der Mannschaftswertung. Der erste Platz ging wieder zurück nach Hammersdorf und wurde vom Team Twilight belegt. Somit hoffen wir, dass wir in zwei Jahren wieder zum Bayerncup nach Hammersdorf kommen dürfen und es wieder heißt: „Go Rebels, Go Rebels!“<br><br><br /> </span><span style="font-size:10px;"> (Bericht:Susanne Riepl, Annika Jörger und Paulina Geßl, Fotos: Diana Zwingmann )</span><br><br></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/01.jpg" border="0" alt=""></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/02.jpg" border="0" alt=""></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/03.jpg" border="0" alt=""></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/04.jpg" border="0" alt=""></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/05.jpg" border="0" alt=""></td></tr><tr><td align="center" valign="middle"><img src="http://web574.can200.de/pic/BC2011/06.jpg" border="0" alt=""></td></tr></table><br><br>







Letzte Meldungen:

Fohlen 2020
Decksaison 2020
Weidesaison 2020
Reitschulplätze frei!


Archiv:

Ältere Nachrichten